· 

So war sie, unsere erste Mitgliederversammlung auf Zoom

Premiere beim TSV Isen! Pandemie bedingt wurde dieses Jahr die Jahreshauptversammlung das erste Mal in digitaler Form via Zoom abgehalten.

 

Nachdem die Mitgliederversammlung in der Vergangenheit traditionell im Saal des Gasthofs Klement stattfand, haben wir uns dieses Jahr hierzu entschieden, nachdem sie letztes Jahr ausfiel.

 

Zu Gast waren die Isener Bürgermeisterin Irmgard Hibler, Martin Weber vom BLSV-Kreisverband, die Vereinsreferenten des Marktes Isen Erhard Aicher und Mike Kunze sowie Thomas Reischl und Thomas Rademacher vom TSV Wartenberg.

 

(Foto: Dieter Priglmeir)

 

Neben dem Bericht unseres 1. Vorsitzenden Lutz Seeger, berichtete unserer Schatzmeisters Olaf Textor über die Finanzen der Jahre 2019 und 2020.

 

Nach nunmehr 3 Jahren Amtszeit wurde der Vorstand neu gewählt. Der 1. und 3. Vorsitzende, der Schatzmeister und die Frauenbeauftragte wurden im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden der/die 2. Vorsitzende und der/die SchriftführerIn. Damit löst Bruno Hattayer die langjährige 2. Vorsitzende Sigrid Schneider ab und Paul Seeger übernahm das Amt des Schriftführers von Monika Staudinger.

 

Wir bedanken uns bei den ausgeschiedenen Mitgliedern des Vorstandes für ihre langjährigen Dienste und wünschen den beiden neu gewählten viel Erfolg für ihre Tätigkeit im Verein.

 

Zuletzt haben wir unsere Mitglieder über ein neues Projekt abstimmen lassen. Ein Beachvolleyballplatz soll die Attraktivität unseres Vereins bereichern, weshalb wir eine Investition von 50.000 Euro durch die Versammlung haben genehmigen lassen. Der Doppelplatz soll westlich der Isen und damit zentral gelegen gebaut werden. Die Anbindung vom vorhandenen Sportgelände wird durch eine Brücke erfolgen. Die Unterstützung der Gemeinde wurde uns durch die Bürgermeisterin Irmgard Hibler zugesichert.

 

Diese Investition soll nicht die Letzte gewesen sein. Lutz Seeger lies bereits verlauten, dass auch die aus allen Nähten platzende Abteilung Fussball unterstützt werden soll z. B. mit einem Kunstrasenplatz oder auch die anderen Abteilungen durch eine Erweiterung des Freizeitheims.

 

Damit gibt es viel zu tun für uns und wir freuen uns darauf, wenn wir bald wieder die volle Bandbreite unseres Sports anbieten können.

 

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern die an diesem Abend unserer Jahreshauptversammlung digital besucht haben und freuen uns, wenn wir -auch wenn der Ablauf reibungslos war- uns im nächsten Jahr wieder persönlich im Saal des Gasthofs Klement zusammenfinden zu unserer nächsten Jahreshauptversammlung.

 

Pamela Rückert

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Jetzt Mitglied werden und für eine unserer Sportarten anmelden! 

Postanschrift:

TSV Isen von 1909 e.V.,
Postfach 1116, 
 84420 Isen


mit freundlicher Unterstützung :

 


Initiale Website Gestaltung: www.mekki.biz