· 

Sommerpause ist vorüber – Judoabteilung startet in die neue Saison

 22 Prüflinge bei zwei Gürtelprüfungen

 

Die Judoabteilung des TSV Isen von 1909 e.V. hat vor den Sommerferien an zwei Terminen insgesamt 22 Judoka zum nächsthöheren Gurt geprüft. Dabei konnten sowohl Anfänger ihren weiß-gelben Gürtel aber auch Fortgeschrittene bis zum gelb-orangen Gürtel erwerben. Erfolgreich haben die Jungen und Mädchen dabei ihre neuen Würfe als auch Festhaltetechniken präsentiert Unter den wachsamen Augen der Prüferin Eva Franzler haben die Kinder durchweg gute bis sehr gute Leistungen erbracht und verdient den nächsthöheren Gurt erhalten.

 

Erfolgreiche Teilnahme beim Mühldorfer Randori am Inn

 

Eine kleine Wettkampfgruppe hat sich am 06. Juli bei höchstsommerlichen Temperaturen zum Breitensportnachwuchsturnier auf den kurzen Weg nach Mühldorf gemacht und sich bei spannenden Wettkämpfen mit Bravour geschlagen. In unterschiedlichen Gewichtsklassen erreichten die Isener Judoka alle einen guten dritten Platz.

 

Die Isener Fahne hochgehalten haben: Nina Tauren, Laura Kölbl, Jonas Kölbl und Matthias Posch.

 

Zwei judo-Kämpferinnen bei Oberbayerischer und Südbayerischer Meisterschaft erfolgreich.

 

Christina Fischer und Pia Pointner nahmen dieses Jahr erstmalig an den offiziellen Bayerischen Judoeinzelmeisterschaften teil. Dabei konnten sie sich auf der oberbayerischen Meisterschaft in Palling und der südbayerischen Meisterschaft in Passau für die bayerische Meisterschaft bei den Frauen unter 15 Jahren qualifizieren. Christina erreichte nebenbei die oberbayerische Meisterwürde ohne Gegner, was sie nicht glücklich machte, da Sie ja kämpfend gewinnen wollte. Pia hatte gegen erfahrenere Judoka einen schweren Stand, erkämpfte sich aber in Palling tapfer den 3. Platz.

 

In Passau konnte dann auch Christina auf der Matte ihr können unter Beweis stellen, wenn auch unter schweren Rahmenbedingungen. Im Feld der Kämpferinnen der niedrigsten Gewichtsklasse bis 33 kg startete sie mit Ihren gerade mal 28 kg als leichteste und jüngste. Bei kräftezerrenden Kämpfen konnte sie lange gegen die Konkurrenz bestehen und verlor unglücklich aufgrund ihres Gewichts. Obwohl 5. und letzte in der Gewichtsklasse ist sie für die Bayerischen Meisterschaften in Ingolstadt am 07.10 qualifiziert.

 

Ihre Trainingspartnerin Pia konnte in einem ebenfalls starken Feld in der Gewichtsklasse bis 40 kg immerhin den 7. Platz erringen und sich somit ebenfalls für die Bayrische qualifizieren.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und hoffen auf eine gute Platzierung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Jetzt Mitglied werden und für eine unserer Sportarten anmelden! 

Postanschrift:

TSV Isen von 1909 e.V.,
Postfach 1116, 
 84420 Isen


mit freundlicher Unterstützung :

 


Initiale Website Gestaltung: www.mekki.biz